Oliver Kolenda verlässt den 09-Vorstand

09-Post_GS

Die SG Wattenscheid 09 vermeldet eine personelle Veränderung in der Besetzung der Vereinsführung. Oliver Kolenda hat seine Tätigkeit als Vorstand für den Bereich Nachwuchs zum Jahreswechsel beendet.

„Oliver hat uns zwischen den Feiertagen mitgeteilt, dass er das Amt aus beruflichen Gründen nicht mehr in der Form ausführen kann, wie er es sich wünschen würde. Dafür haben wir natürlich vollstes Verständnis. Wir danken ihm für die vertrauensvolle Zusammenarbeit, er hat sehr großen Anteil daran, dass sich unser Verein in den vergangenen zwölf Monaten so stabiliseren konnte“, erklärt der Vorstandsvorsitzende Christian Fischer.

Zusammen mit dem Aufsichtsrat wird der Vorstand eine Nachfolgeregelung erarbeiten.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email