ASC-Dortmund

Oberliga Westfalen   |   Sonntag 26.09.   |   15 Uhr   | Lohrheidestadion powered by ImmoTec

Wattenscheid gewinnt Generalprobe

1F29529D-3C64-4F8B-9D63-3865722AB906

Die SGW hat das letzte Spiel der Saisonvorbereitung gewonnen. Gegen den SV Hohenlimburg setzte sich die Britscho-Elf mit 3:0 (0:0) durch. Sebastian Kleine traf zur Führung, Felix Casalino erzielte einen Doppelpack.

Die Gäste aus Hohenlimburg erwischten den etwas besseren Start in die Partie und verbuchten früh die erste Chance des Spiels, Isik war beim Versuch eines schnell ausgeführten Freistoßes wachsam (2.). Nach 10 Minuten kam auch die SGW erstmals zum Abschluss: Michens Hereingabe wurde im letzten Moment zur Ecke geklärt, Nakalyuzhnyy köpfte im Anschluss über das Tor. Die Wattenscheider kamen nun immer besser ins Spiel und in Person von Kleine zu hochkarätigen Torchancen: Zunächst wurde der Allrounder im Strafraum angespielt, trat aber freistehend über den Ball (16.). Wenige Minuten später liefen nach einem abgefangenen Freistoß plötzlich Ruppert und Kleine frei auf das Hohenlimburger Tor zu, letzterer übersah jedoch seinen Mitspieler und schoss knapp rechts am Tor vorbei (24.). Die Gäste verbuchten durch Labarile (28.) und Davulcu (31.) Abschlüsse, die den Kasten von Isik jeweils verfehlten. Auf der Gegenseite hatte erneut Kleine die Führung auf dem Fuß, schoss nach einer Samland-Hereingabe aber links am Tor vorbei (32.). Kurz vor dem Halbzeitpfiff kam Esser im Anschluss an einen Eckball zum Abschluss, er verfehlte das Tor ebenfalls knapp (44.).

Die zweite Halbzeit begann mit einer weiteren Großchance für 09: Samland lief frei auf das Tor der Hohenlimburger zu, Klur parierte den Abschluss stark (46.). Kurz darauf brach Kleine den Bann: Nakalyuzhnyy schickte ihn mit einem Steilpass, den der 09er dieses Mal eiskalt verwandelte (51.). Wenig später wechselte Britscho ordentlich durch, die neuen Spieler brauchten jedoch einige Minuten, um sich zu finden. Casalinos erster Abschluss aus vielversprechender Position wurde durch die Abwehr geblockt (62.), auf der Gegenseite köpfte Isik einen langen Ball aus dem Strafraum (66.). Wenige Sekunden später lupfte Canbulut den Ball in den Lauf von Casalino, der den herauseilenden Torwart umkurvte und ins leere Tor einschob (67.). Kurz darauf war erneut Casalino zur Stelle, dieses Mal schlenzte er eine Wiebel-Ablage ins linke Toreck (73.). El Hajui schoss in den Schlussminuten über das Wattenscheider Tor (88.), Britscho verfehlte den Kasten nach einem schönen Solo ebenfalls.

Für die SGW geht es am Sonntag, 29. August um 15 Uhr, mit dem ersten Spiel der Oberligasaison 2021/22 weiter. Karten für die Partie sind im Onlineshop erhältlich.

Startelf Wattenscheid 09: Isik – Kleine – Ruppert – Canbulut – Samland – Yerli – Nakalyuzhnyy – Michen – Arifi – Corbo – Esser

Startelf Hohenlimburg: Klur – Kauermann – Schikora – Höltke – Porrello – Davulcu – Jacoby – Münch – Bernsdorf – Delker – Labarile

Tore: 1:0 Kleine (61.), 2:0 Casalino (67.), 3:0 Casalino (73.).

Gelbe Karten: –

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email