SG 09 trifft zukunftsweisende Entscheidungen

Bild_Allgemein

 

Der Aufsichtsrat der SG 09 Wattenscheid e.V. hat weitreichende Entscheidungen zur Zukunft der Sportgemeinschaft getroffen. Dabei ging es zum einen um die Planung für die kommende Saison 2018/2019, die der Verein mit seinem gesamten Trainer-, Betreuer- und Spielerteam erfolgreich in der Regionalliga West bestreiten möchte. Zum anderen wurden die Möglichkeiten erörtert, den Fußballstandort Wattenscheid mittel- bis langfristig wieder zu einem „Hotspot“ für Talente und guten Fußball werden zu lassen.

In einem einstimmigen Beschluss hat sich der Aufsichtsrat auf die vom Vorstand vorgelegte Etatplanung 2018/2019 verständigt und gab somit grünes Licht für die in großen Teilen bereits abgeschlossenen Vertragsgespräche mit vielen aktuellen und auch neuen Leistungsträgern. Auch weiteren Verpflichtungen zur Verstärkung des Kaders ist Spielraum im Etat der kommenden Saison eingeräumt worden.

Mit den Stammkräften Jeffrey Obst, Kapitän Nico Buckmaier, Berkant Canbulut, Steve Tunga, Steffen Scharbaum, sowie mit den Youngstern Chang Kim und Hendrik Zimmermann wurden die Verträge jeweils bis zum 30. Juni 2019 verlängert. Weitere Vertragsabschlüsse werden in den nächsten Tagen und Wochen bekanntgegeben.

Über die Kaderplanung hinaus hat der Verein grundlegende Maßnahmen beschlossen und eingeleitet, die die Zukunft der Sportgemeinschaft sichern und perspektivisch die Rückkehr in den Profifußball ermöglichen. Gemeinsamer Nenner dieser Maßnahmen ist es, den Fußballstandort Wattenscheid wieder zum ersten Anlaufpunkt für junge Talente auszubauen und mit innovativen Konzepten das Vereinsumfeld so zu modernisieren, dass von den Jugendmannschaften bis hin zur ersten Mannschaft Profibedingungen herrschen. Aufsichtsrat und Vorstand ist bewusst, dass solch einschneidende Planungen nicht ohne den Einbezug der Mitglieder und Fans der SG 09 zu vollziehen sind. Dementsprechend wird es vor Veröffentlichung dieser Maßnahmen eine Mitgliederveranstaltung im Juni 2018 geben, dessen genauer Zeitpunkt noch festgelegt wird.

Zusammen mit Trainerteam, Spielern, Fans und allen, denen der Fußball in Wattenscheid wichtig ist, möchten die Verantwortlichen den Fußball und vor allem die Talentausbildung in Wattenscheid stärken – gemeinsam, innovativ & erfolgreich.