Basti Kleine vielleicht zum letzten Mal im 09-Dress

Basti
Basti Kleine könnte am Donnerstag gegen die TSG Sprockhövel sein letztes Spiel für die SG Wattenscheid 09 absolvieren.
Aus familiären Gründen muss er kürzertreten.
 
Basti ist in den 1,5 Jahren, die er jetzt bei uns ist, zu einem echten Kultspieler geworden. Trotz Polizistenjob ist er bei 09 die Feuerwehr, egal ob im Sturm oder in der Defensive. Wo er gebraucht wird, kämpft er mit viel Herzblut und vollem Einsatz für das Team. Seine Körpergröße ist für jeden Gegenspieler eine Herausforderung.
 
Als der Routinier im Team, stand der 37-jährige auch in der Schlussphase gegen die SpVgg Vreden auf dem Feld und markierte, mit dem Abpfiff, den erlösenden und verdienten 1:1 Ausgleich. Christian Britscho holte ihn überraschend 2020 ins Team. Da hatte er seine Fußballschuhe bereits an den Nagel gehängt. So gab es nur einen Deal: „Ihr kauft mir neue Schuhe und ich spiele dafür bei 09!“
Eine einfache Bitte des sympathischen Allrounders. Und genauso ist es dann auch gekommen. Basti Kleine spielt -ohne Witz- seit anderthalb Jahren für ein Paar Copa Mundial, in klassischem Schwarz und ohne bunten Firlefanz, in unseren Farben.
 
Im Vorgespräch zur Vorstellung 2020 sagte er dem 09-Medienteam einmal: „Ich lebe hier nochmal meinen Traum. Mein größtes Ziel ist es, in der Oberliga ein Tor zu schießen.“ Dieses Ziel hat er bekanntlich sogar übertroffen. In der kurzen letzten Spielzeit war es der 1:2 Anschlusstreffer gegen den ASC Dortmund und diese Saison hat er den wichtigen 2:1 Siegtreffer gegen Viktoria Clarholz, sowie das bereits erwähnte 1:1 gegen die SpVgg Vreden erzielt. Sein Trainer nennt ihn auch deswegen liebevoll den „Pizarro von Wattenscheid“.
 
Am Donnerstag gibt es also nicht nur ein sehr wichtiges Spiel, wo das Team jede Unterstützung des schwarz-weißen Anhangs braucht, sondern auch die Chance dem sanften Riesen nochmal mit einem Applaus zu huldigen. Wohlwissend, dass er das vermutlich gar nicht will. 🖤🤍
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email