Rückrunde startet bei Bor. M’gladbach U23

B_Spieltag_gldb

Bereits am morgigen Samstag startet die Regionalliga West in die Rückrunde und für unsere 09er geht es um 14.00 Uhr zum Auswärtsspiel bei der U23 von Borussia Mönchengladbach in das Grenzlandstadion in Rheydt.

Zum Saisonauftakt in der Hinrunde unterlag die Toku-Truppe den jungen Fohlen im Lohrheidestadion unglücklich mit 0:1. Ba-Muaka Simakala, der inzwischen für Roda Kerkrade aktiv ist, traf damals per direkten Freistoß in das 09-Herz. An das Grenzlandstadion hatten die Nullneuner zuletzt gute Erinnerungen, denn in der vergangenen Spielzeit entführte die Sportgemeinschaft dank eines 4:0-Sieges die drei Punkte.

Gerne möchte Farat Toku und sein Team diesen Coup wiederholen, doch das wird alles andere als leicht, denn die internen Unruhen wiegen schwer und die Mannschaft von Arie van Lent spielt eine starke Saison und belegt mit 28 Punkten einen guten 5. Tabellenplatz. Interessanterweise entstanden die bisherigen drei Saisonniederlagen der Gladbacher vor heimischer Kulisse.

In Rheydt wird Farat Toku auf den gelbgesperrten Matthias Tietz definitv verzichten müssen und der Einsatz von Berkant Canbulut ist nach überstandener Grippe zumindest fraglich. Ansonsten stehen dem 09-Coach alle Spieler zur Verfügung. Trotz der Probleme freut er sich auf den Vergleich mit dem Gladbacher Nachwuchs. „Die Spiele gegen Gladbach waren zumeist eng und interessant. In dieser Saison spielen sie etwas abwartender und versuchen, die Fehler des Gegners konsequent und effizient auszunutzen. Wir möchten uns dort nicht verstecken und werden frech auftreten. Mal sehen, was am Ende dabei herausspringt.“