Perspektiv-Vertrag für U19-Kapitän

100537816_3793802537360142_7402244506793279488_o

Wie bereits angekündigt wird die SG Wattenscheid 09 zukünftig auch verstärkt auf die Förderung und Ausbildung der eigenen Talente setzen. Eine der Maßnahmen hierzu sind so genannte Perspektiv-Verträge für die Besten aus dem Übergangsbereich U17 und U19. Mit Arthur Nakalyuzhnyy bekommt der Kapitän der aktuellen U19 diese außergewöhnliche Chance.

„Auch wenn der Sprung für ihn anfangs sicherlich riesig erscheint, Arthur wird seine Chance bekommen und kann sich in der Vorbereitung bei der ersten Mannschaft präsentieren“, kündigt Cheftrainer Christian Britscho an. „Danach ist der Zeitpunkt gekommen, an dem wir zusammen mit dem Spieler, den Trainern und der sportlichen Leitung entscheiden, wie es weitergeht“, erklärt Britscho den Fahrplan bei der Einbindung der eigenen Talente.

„Egal ob Arthur dann vollständig bei der ersten Mannschaft bleibt, oder aber einzelne Trainingseinheiten und Spiele bei der U19 absolviert, wir wollen die Spieler ohne großen Druck an den Seniorenfußball heranführen“, erklärt Tim Krickhahn, sportlicher Leiter für den Nachwuchs der SG Wattenscheid 09. In Zukunft sollen regelmäßig bis zu drei Kaderplätze für eigene Talente fest reserviert werden. „Dieser Weg ist alternativlos, wenn man die geplante Verzahnung zwischen Nachwuchs- und Seniorenfußball am Ende auch umsetzen möchte“, so Krickhahn weiter.

„Im nächsten Step wird dann auch Bartosz Maslon, Trainer der U19, regelmäßig beim Training der ersten Mannschaft als zusätzlicher Co-Trainer dabei sein. Damit wollen wir die Spielphilosophie der Senioren langfristig auch im Nachwuchs etablieren und den Talenten den Übergang erleichtern“, erklärt Sportvorstand Christian Pozo y Tamayo die weitere Vorgehensweise. „Das alles sind entscheidende Bestandteile des Nachwuchskonzeptes, das wir in den nächsten Jahren umsetzen werden. Arthur ist der erste Spieler, der jetzt die Chance bekommt. Ich freue mich auf ihn und bin überzeugt, dass er diese nutzen wird.“

Damit decken wir die nächste Karte in unserer Spielfeldgrafik auf. Weiter geht es dann am Freitag um 19:09 Uhr.

Hier geht es direkt zu Arthurs Profil.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email