Erstes Testspiel 2022 in Herne-Horsthausen

Testspiel Herne-Horsthausen SG Wattenscheid 09

Erstes Testspiel 2022

Vier Wochen vor dem ersten Pflichtspiel 2022 in Siegen, steht an diesem Sonntag das erste Testspiel des Jahres auf dem Programm. Die SG Wattenscheid 09 ist zu Gast bei der SpVgg Herne-Horsthausen. Das Spiel gegen den Landesligisten, der momentan den vierten Platz belegt wird um 15 Uhr in der Arena Zum Urbanus angepfiffen.

Das Testspiel auf dem Kunstrasenplatz in Horsthausen ermöglicht der Mannschaft von Trainer Christian Britscho nach den ersten Trainingstagen einen spielerischen Wochenabschluss, vielleicht mit den ersten Einsätzen der vorgestellten Neuzugänge. Ein Widersehen gibt es wahrscheinlich auch mit zwei ehemaligen 09ern, die gemeinsam für die Sportvereinigung aktiv sind: Benjamin Carpentier hüttet das Tor des Landesligisten; Marvin Rathmann, in Wattenscheid auch noch bekannt als die „Axt“ schnürrt seine Fußballschuhe bereits seit 2017 an der Horsthauser Straße.

Gemäß der aktuellen Corona-Schutzverordnung sind Zuschauer zu diesem Testspiel zugelassen – in Horsthausen können auf Grund der Kapazitätsgrenze maximal 625 Zuschauer vor Ort sein. Wie bereits aus der Lohrheide bekannt, ist der Zutritt zu der Kunstrasenanlage nur mit 2G-Nachweis möglich. Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren sind aufgrund der Schultestungen immunisierten Personen gleich gestellt. Beim Einlass und in Warteschlangen an den Verzehrstenden, sowie in den Innenräumen gilt Maskenpflicht – weiterhin ist das Tragen einer Maske auch beim Aufenthalt auf der Sportanlage angeraten.

Alle weiteren Infos zu den Regeln in Herne-Horsthausen befinden sich auf der Homepage der Gastgeber: SpVgg Herne-Horsthausen 12/26 e.V.

Eintritt frei!

Die Gastgeber teilten mit, dass der Eintritt zu diesem freundschaftlichen Testspiel frei ist. 

SpVgg Herne-Horsthausen – SG Wattenscheid 09

Sonntag, 16. Januar 2022 | 15 Uhr

Arena zum Urbanus (Horsthauser Straße 169a | 44628 Herne)

Bei der Anfahrt bitte beachten, dass am Wochenende die A43 zwischen Herne-Eickel und dem Kreuz Recklinghausen (FR Münster) gesperrt ist.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email