09 verpflichtet neuen Offensivmann

knabe

Neuer Offensivspieler vom VfB Frohnhausen

Aus der eine Klasse tieferen Landesliga Niederrhein wechselt Dennis Knabe zur SG Wattenscheid 09.
Der 26-jährige wurde in der Jugend des KFC Uerdingen ausgebildet und spielte zuletzt beim VfB Frohnhausen, wo er in 10 Einsätzen 7 Tore schoss.

„Unser Torwarttrainer Lukas Fronczyk hat ihn gesehen und sofort gedacht, dass dieser linke Fuß jeder Mannschaft guttun wird. So kam eins zum anderen. Wieder mal ein Beispiel dafür, dass hier jeder im Staffteam versucht zu helfen und uns nach vorne zu bringen“, so 09-Cheftrainer Christian Britscho und ergänzt weiter:
„Dennis besticht einfach durch eine hervorragende Schußtechnik. Er kann bei Standards, Distanzschüssen und durch seine Körperlichkeit im Strafraum eine richtige Waffe sein, wenn er sich in eine gute Verfassung bringt, die ihn in die Möglichkeit bringt, in der Oberliga Fuß zu fassen. Dabei wollen und werden wir ihn unterstützen. Wenn er das schafft, kann er ein absolut wichtiger Baustein in unserer Offensive werden. Das wird etwas Zeit brauchen, aber wir als sportliche Leitung glauben fest daran, dass es klappt und er seine Chance nutzen kann.“

Sportvorstand Christian Pozo y Tamayo ist ebenfalls gespannt auf den Neuzugang: „Ein Spielertyp, den wir so noch nicht in der Mannschaft haben. Dennis wird nun an sich arbeiten und kann so ein wichtiger Teil der Mannschaft werden.“

Knabe freut sich auf die Herausforderung: „Mein Frohnhausener Mannschaftkollege Issa Issa hat mir viel Gutes über die SG Wattenscheid 09 erzählt. Ich habe die Mannschaft und das Trainerteam schon etwas kennengelernt. Sie unterstützen mich, wo sie können. Ich habe richtig Lust auf die Aufgabe und freue mich, einen weiteren Schritt nach vorne zu gehen.“

Herzlich Willkommen bei der SG 09, lieber Dennis!