SCHWARZ UND WEIß DAS SIND DIE FARBEN BEI UNS HIER IM REVIER!

#09kompakt – Meet and Greet, AWO Fanprojekt und Einlaufkinder

D77EA8D7-94DF-4EAF-9F59-5EFA26081043

#09kompakt liefert euch ab sofort regelmäßig die wichtigsten News rund um die SGW. Heute: Meet and Greet, AWO Fanprojekt und Einlaufkinder

Meet and Greet im Forsthaus Gysenberg
Ein üMal mit 09-Spielern in gemütlicher Atmosphäre zu Abend essen: Die SGW und Fahri Toku, Inhaber des Forsthaus Gysenberg in Herne, machen es möglich! Anja Parotat und Tochter Luca machten am 31.08. zusammen mit Marvin Schurig und Dennis Lerche den Auftakt – und waren begeistert. „Wir danken Schu und Dennis für einen super tollen Abend im Forsthaus Gysenberg. Bei bestem Wetter haben wir im Biergarten des Forsthauses sehr gut gegessen und echt tolle und auch lustige Gespräche geführt. Ein Dank auch an den Verein, der dieses im Zusammenspiel mit Fahri Toku möglich gemacht hat.“ Das nächste Meet and Greet steht am Mittwoch, 14.09. um 19 Uhr an, dieses Mal mit Tom Sindermann und Felix Casalino. Interessierte Fans können hier mitbieten.

AWO Fanprojekt zu Gast in der Lohrheide
1.536 Zuschauer verfolgten das Spiel der SGW gegen Alemannia Aachen im Lohrheidestadion, darunter auch sieben Jugendliche des AWO Fanprojekts. Die soziale Einrichtung aus Aachen möchte Kindern aus einkommensschwachen Familien den Stadionbesuch ermöglichen – selbstverständlich unterstützte 09 dieses Anliegen. Die Jungendlichen erhielten freien Eintritt, Getränke und die beste Stadionwurst Deutschlands und durften (leider) den 2:1-Auswärtserfolg ihrer Mannschaft bejubeln. Das AWO Fanprojekt dankt der SGW für diese Möglichkeit. Mehr zum Projekt findet ihr unter www.fanprojekt-aachen.de

Einlaufkinder gegen Straelen
Es ist ein toller Moment für junge 09-Fans: gemeinsam mit dem Schiedsrichtergespann und den Spielern den Rasen des Lohrheidestadions betreten. Zum nächsten Heimspiel gegen den SV Straelen haben die kleinen Stadionbesucher die Möglichkeit, als Einlaufkinder zu fungieren. Interessierte Kinder finden sich bitte 20 Minuten vor dem Anpfiff an der Anzeigetafel ein.